Wir geben Menschen mit Beeinträchtigungen 

ein Zuhause

Seit 1992 bietet das Jakobus-Haus Menschen mit geistiger Behinderung

ein liebevolles Zuhause. 

Die Wurzeln der Einrichtung reichen jedoch noch weiter zurück. Der Verein zur Förderung Behinderter in Wachtberg e.V. gründete sich im Jahr 1979. Das Ziel des Vereins war es, eine heimatnahe Unterbringungsmöglichkeit für Menschen mit Behinderungen aus Wachtberg zu schaffen. Nach vielen Hürden und einer aufwändigen Finanzierung konnte 1992 das Jakobus-Haus bezogen werden.
Anfangs standen 14 Plätze zur Verfügung, heute bietet die Einrichtung gemeinschaftliches Wohnen für 19 Menschen an.
Der Vorstand des Vereins, der auch Träger der Einrichtung ist, besteht ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitgliedern.

Leitbild

Folgende Grundsätze leiten unsere Arbeit:
In der Einmaligkeit und Verschiedenheit der Menschen sehen wir eine Bereicherung. Sie stehen im Mittelpunkt unseres Handels.
Es werden persönliche Lebensperspektiven erarbeitet. Die Menschen werden nach Fähigkeiten gefördert, dadurch wird Ihnen Teilhabe ermöglicht.
Uns ist es wichtig, dass Menschen mit Beeinträchtigungen ihre Arbeits- und Lebenswelt als gleichwertige Partner mitgestalten. Sie werden darin unterstützt, eigenverantwortlich und selbständig zu handeln.
Wir leben und lernen miteinander, voneinander, füreinander.
Es ist uns wichtig, durch Fort- und Weiterbildungen die Qualität unserer Arbeit zu sichern. Die enge Zusammenarbeit mit Werkstätten, Therapeuten und Ärzten haben ebenfalls einen hohen Stellenwert.

Leitbild einfache Sprache
Im Leit-Bild steht drin, was für uns wichtig ist. Unser Leit-Bild ist wichtig für alles was wir tun. Bei uns leben Menschen mit Beeinträchtigungen. In vielen Bereichen benötigen sie Unterstützung. Dinge, die uns wichtig sind, wollen wir zusammen erreichen.
– Was jeder Mensch gut kann, finden wir heraus.
– Wir helfen dabei, Neues zu lernen.
– Wir passen aufeinander auf und helfen uns gegenseitig.
– Wir akzeptieren die Privatsphäre des anderen.
– Wir gehen freundlich miteinander um.

Warum wir für Sie das passende

Zuhause sind

Individuelle Betreuung und Förderung:

Die persönliche Betreuung und individuelle Förderung der Klient\innen stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Der Betreuer\innen unterstützen die Klienten\innen bei der Bewältigung des Alltags und fördern ihre Fähigkeiten und Interessen. Durch eine individuelle Förderung kann jeder Bewohner\in sein Potenzial entfalten und sich weiterentwickeln. Die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben wird hierdurch gestärkt.

Gemeinschaftliches Wohnen:

Die Klienten leben in einer Gemeinschaft zusammen. Es stehen zwölf Einzelzimmer und zwei Doppelzimmer zur Verfügung. Ess- und Freizeiträume werden von allen Klienten\innen genutzt. Gemeinsame Aktivitäten wie Sportangebote, Spielen und Ausflüge stärken das Gemeinschaftsgefühl und fördern den Zusammenhalt.

Professionelle Pflege und Unterstützung:

Im Jakobus-Haus arbeiten erfahrene und qualifizierte Mitarbeiter, die sich engagiert für das Wohl der Bewohner einsetzen. Die Mitarbeiter verfügen über eine fundierte Ausbildung im Bereich der Behindertenhilfe und bringen viel Erfahrung mit. Sie kennen die Bedürfnisse der Bewohner und können individuell auf sie eingehen. Durch regelmäßige Fortbildungen bleiben die Mitarbeiter auf dem neuesten Stand und können ihr Wissen in der Praxis anwenden. Die qualifizierten Mitarbeiter im Jakobus-Haus sind somit ein wichtiger Garant für eine gute Betreuung und eine hohe Lebensqualität der Bewohner.

Vielfältige Freizeitangebote:

Wir versuchen durch vielfältige Freizeitangebote, allen Klienten/innen die Möglichkeiten zu geben an unterschiedlichen Aktivitäten, die ihren Interessen und Bedürfnissen entsprechen, teilzuhaben.
Dazu gehören beispielsweise Musik- und Tanzgruppen, Sportangebote oder Ausflüge in die Natur, kreative Angebote wie Malen oder Basteln gehören ebenfalls dazu. Die gemeinsamen Aktivitäten stärken das Gemeinschaftsgefühl und fördern den Zusammenhalt.

Sie haben Fragen, oder wollen

einen Termin ausmachen?

0228 856921
Am Feldpütz 17, 53343 Wachtberg
heimleitung@jakobus-haus.de

13 + 6 =